StopReset

Ansteckung 

Bahnbrechende Studie aus den USA (CDC und Justizministerium) zeigt: Geimpfte sind exakt so stark und so lange ansteckend wie Ungeimpfte (10. Dezember 2021)

Ein großes Team von Forscher*innen des Centers for Disease Control and Prevention (CDC) sowie dem amerikanischen Justizministerium hat in einer Studie in einem texanischen Gefängnis herausgefunden, dass geimpfte Insassen exakt so lange und so stark infektiös waren wie ungeimpfte Gefängnisinsassen. Quelle / Studie

 

Asymptomatische Menschen verbreiten kein COVID-19

Eine Studie, die PCR-Testdaten von fast 10 Millionen Einwohnern der Stadt Wuhan untersuchte, fand heraus, dass kein einziger von denen, die in engem Kontakt mit einer asymptomatischen Person waren, positiv getestet wurde. Mehr ++ / Quelle

 

Beispiele für Übertragung von Infektion bei Geimpften – 2G widerspricht Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis (7. Dezember 2021)

Vor allem die Regierungen in Österreich, Deutschland und Italien – ein historisch sehr anrüchiges Dreigespann – versuchen mit schikanösen Methoden die Impfquote zu erhöhen. Angeblich seien die Ungeimpften der Grund für die vierte Welle. Was dabei völlig an wissenschaftlicher Erkenntnis und Daten ignoriert wird, zählt ein Artikel auf. Mehr / Quelle

 

Die Risiken einer Übertragung im Freien wurde mindestens zehnmal zu hoch eingeschätzt (20. Mai 2021)

Die New York Times berichtet, dass sich die die US-Seuchenschutzbehörde Centers for Disease Control and Prevention (CDC) auf eine fehlerhafte Studie stützten, als sie eine zehnprozentige Wahrscheinlichkeit der Übertragung von Covid-19 im Freien erklärten.

Mit dieser Fehlberechnung wurden 300 Mio. Amerikaner und weltweit hunderte Millionen mehr zum Maskentragen im Freien gezwungen. Jetzt erklärt die Behörde, dass das Übertragungsrisiko eher bei einem Prozent liegt. Mehr / Quelle