StopReset

++ Breaking News ++

3. Januar 2022 Omikron-Beweise aus Norwegen und Südafrika zeigen, dass COVID vorbei ist! FERTIG! 

Von Dr. Paul Alexander: Er ist beratender COVID-19-Forscher für EBM, Forschungsmethodik und klinische Epidemiologie und unterstütze informell einige Mitglieder des US-Kongresses.

Zwei Studien, eine aus Norwegen und eine aus Südafrika, sagen uns, dass Omikron infektiös ist, sehr mild, und dass die Impfstoffe versagen, da sie die Immunität überwinden; COVID ist erledigt! MehrQuelle

 

14. Dezember 2021 Prof. Bhakdi erklärt in wenigen Minuten, warum Impfstoffe nicht funktionieren und auch niemals funktionieren werden

Die klinische Studie, auf deren Grundlage der Impfstoff von Pfizer für den Notfalleinsatz zugelassen wurde, scheint gefälscht worden zu sein. „All diese Impfstoffe können nicht funktionieren und werden nie funktionieren, weil die Antikörper auf der falschen Seite der Wand sind“, betonte der Mikrobiologe. „Glaubt nicht mehr all diesen Gaunern und Verbrechern. Sie lügen euch an“, sagte der emeritierte Professor. „Die Impfung hat keinerlei Nutzen. Eine Corona-Impfung bietet keinen Schutz. Glaubt nicht all diesen Lügen.“ Mehr ++ / Quelle

 

10. Dezember 2021 Vertrauliche Dokumente: Moderna arbeitete lange vor der Pandemie an einem mRNA-Impfstoff gegen Corona

Das amerikanische Gesundheitsinstitut NIH und Moderna arbeiteten lange vor dem Ausbruch der Corona an einem mRNA-Impfstoff gegen Corona. Laut einem 158-seitigen vertraulichen Dokument schloss Professor Ralph Baric im Dezember 2019 einen Regierungsvertrag mit Moderna ab. Mehr / Quelle

 

14. November 2021 Neue VAERS-Analyse deckt Hunderte von schwerwiegenden unerwünschten Ereignissen auf, über die uns die CDC und die FDA nie informiert haben

Mit Stand vom 1. November 2021 wurden für die COVID-Impfstoffe mehr unerwünschte Ereignisse gemeldet als für alle 70+ Impfstoffe zusammen, seit man vor 30 Jahren mit der Erfassung unerwünschter Ereignisse begonnen hat. Die COVID-Impfstoffe sind die gefährlichsten Impfstoffe in der Geschichte der Menschheit. Sie sind 800 Mal tödlicher als der Pockenimpfstoff, der bisher den Rekord hielt. Die Impfstoffe haben über 150.000 Amerikaner getötet und noch mehr dauerhaft behindert. Sie sind für niemanden in jedem Alter sinnvoll. Je jünger man ist, desto schlimmer wird es. Bei Kindern wird geschätzt,  dass wir für jeden COVID-Tod, den wir verhindern, 117 Kinder töten. Mehr ++ / Quelle

 

6. November 2021 Italien: an Covid verstorben nur 2,9 Prozent der offiziellen Fälle

Laut dem neuen Bericht des Istituto Superiore di Sanità vom 5. Oktober 2021 über die durch Covid verursachte Sterblichkeit hat das Virus weit weniger Menschen getötet als eine gewöhnliche Grippe. Laut der statistischen Stichprobe von Krankenakten, die das Institut gesammelt hat, waren nur 2,9 % der seit Ende Februar 2020 verzeichneten Todesfälle auf Covid 19 zurückzuführen. Mehr / Quelle

 

12. Oktober 2021 Geimpfter Pilot stirbt während des Fluges, Flugzeug muss notlanden

Ein geimpfter Pilot der US-Fluggesellschaft Delta Air Lines starb während eines Fluges. Der Pilot habe seltsame Dinge gesagt und sei dann gestorben, teilte der Co-Pilot mit. Dieser Fall wurde von drei verschiedenen Whistleblowern bestätigt, sagte Dr. Jane Ruby in der Stew Peters Show. Quelle

 

1. Oktober 2021 USA: Whistleblower: Fast 50.000 Medicare-Patienten starben kurz nach einer COVID-Spritze

Ein Whistleblower hat Regierungsdaten vorgelegt, die 48.465 Todesfälle innerhalb von 14 Tagen nach der COVID-19-Impfung allein bei Medicare-Patienten belegen, so der Anwalt für medizinische Freiheitsrechte Thomas Renz.

Dies teilte der in Ohio ansässige Anwalt am Samstag mit, der nach wie vor an mehreren großen Verfahren gegen Bundesbehörden wegen Betrugs und Verstößen gegen das Recht auf medizinische Freiheit beteiligt ist. Mehr / Quelle

 

23. September 2021 Deutschland Corona-Impfkampagne: Bis Ende Juli 25.000 Tote mehr als 2020

Die Daten scheinen valide zu sein: Es gibt in Deutschland seit Impfstart eine Übersterblichkeit über fast alle Altersgruppen hinweg, die 3-6% beträgt. Bis Ende Juli starben laut offizieller Zählung 1230, im zeitlichen Zusammenhang mit der neuartigen Corona-„Impfung“. Die Dunkelziffer beträgt aber um die 95%. Das würde heißen: Bis Ende Juli müssten um die 24.600 Menschen nach der genbasierten „Impfung“ mehr als im Vorjahr gestorben sein. Diese Zahl wird bestätigt – von einer Auswertung der offiziellen Sterbezählung. Quelle

 

20. September 2021  TODESURSACHE NACH COVID-19-IMPFUNG, UNDEKLARIERTE BESTANDTEILE DER COVID-19-IMPFSTOFFE, 

Im pathologischen Institut in Reutlingen werden am Montag, den 20.09.2021, die Ergebnisse der Obduktionen von acht nach COVID19-Impfung Verstorbenen vorgestellt. Die feingeweblichen Analysen wurden von den Pathologen Prof. Dr. Arne Burkhardt und Prof. Dr. Walter Lang durchgeführt. Die Erkenntnisse bestätigen die Feststellung von Prof. Dr. Peter Schirmacher, dass bei mehr als 40 von ihm obduzierten Leichnamen, die binnen zwei Wochen nach der CVID-19-Impfung gestorben sind, circa ein Drittel kausal an der Impfung verstorben sind

Pressekonferenz am Montag, den 20.09.2021 AB 16 UHR im Live-Stream Quelle

 

10. September 2021 Schweiz: Fehlende gesetzliche Grundlage für allgemeine Zertifikatspflicht

Die Anordnungen basieren nicht auf einer ausreichenden gesetzlichen Grundlage:
Für die (mit der Ausdehnung der Zertifikatspflicht verbunden) gravierenden Grundrechtseinschränkungen, welche praktisch sämtliche Lebensbereiche der Schweizerinnen und Schweizer betreffen (und welche viele Unternehmer ihre Existenz kosten werden), bräuchte es eine ganz klare, explizite Grundlage in einem Gesetz im formellen Sinn. Mehr ++ / Quelle

 

Das Wichtigste aber ist eine breite, klare und entschlossene Ablehnung staatlicher Willkür und ein Aufwachen der gesamten Gesellschaft auf breiter Front. Wer dies jetzt noch nicht verstanden hat, verabschiedet sich bewusst von seiner Freiheit und von seinen Zukunftswünschen.
Der wirtschaftliche, gesellschaftliche, demokratische und politische Schaden der aktuellen Maßnahmen wird alle treffen: egal ob geimpft oder ungeimpft. Und dies dauerhaft. Philipp Kruse, Rechtsanwalt

 

 

"Es ist besser, auf den Füßen zu sterben, als auf den Knien zu leben", Emiliano Zapata

 

Alle Breaking-News

 

Dokument
a b c d e f g h i j k l m n o