Aktuelle Neuigkeiten & Nachdenkliches

Informationen, die Dir bei den Mainstream- oder Propaganda-Medien vorenthalten werden ...

Zum Nachdenken

Überlegen, was das bedeutet ...

Aktuelle Neuigkeiten (Breaking-News)

10. Mai 2021 Keine Impfpässe in Texas! Ärzte sagen vor dem Senat aus, dass sie sich obligatorischen COVID-Schüssen widersetzen sollen

Wenden Sie sich an Ihren Gesetzgeber im Bundesstaat Texas und fordern Sie keine Zwangsimpfung, keine Impfpässe, keine Ausnahmen - Unterstützung für SB 1669

Eine vorgeschriebene Impfung in Texas mit COVID-19-Impfstoffen wird Realität, es sei denn, der Gesetzgeber ergreift jetzt entscheidende Maßnahmen. Tatsächlich hat es bereits begonnen.

Houston Methodist Hospital hat seine 26.000 Mitarbeiter gesagt,  bis zum 7. Juni impfen th  oder gefeuert werden. Atria Senior Living, das über  16 Einrichtungen in Texas verfügt , verlangt von  allen Mitarbeitern, dass sie bis zum 1. Mai 2021 2 COVID-19-Impfstoffe erhalten,  um eine Anstellung zu erhalten oder vor einer Kündigung zu stehen. Mehr / Quelle

 

8. Mai 2021 Der Appell eines Arztes an die Ärzte: Erinnern Sie sich an unseren hippokratischen Eid und wir brauchen eine neue unabhängige WHO!

Die beeindruckende Dr. Tess Lawrie, hielt am Ende einer Ivermectin-Konferenz ein leidenschaftliches Plädoyer. Sie flehte die Ärzte an, sich dieser Sache anzunehmen. Ihre Entschlossenheit, ihre Kommunikation kühl und unemotional zu halten und auf den Punkt zu bringen, ohne zusammenzubrechen, ist fast herzzerreißend. Jeder, der ihrer prägnanten Erklärung zuhört, wie wissenschaftliche und medizinische Forschung korrumpiert wurde, wie Ärzte nicht mehr in der Lage waren, Patienten zu behandeln, denen sie hätten helfen und sie retten können, und wie sie ihre Ärztekollegen an ihren hippokratischen Eid erinnert, kann nicht umhin, bewegt zu sein. Mehr ++ / Quelle

@StopReset: Dr. Tess Lawrie bringt es auf den Punkt.

 

 

5. Mai 2021 Deutschland: BGM-Analyse: Corona war nie eine Gefahr

„Die Mitglieder des Beirats betonten, dass die Pandemie zu keinem Zeitpunkt die stationäre Versorgung an ihre Grenzen gebracht hat.“ So trocken kann das Fazit der Analyse des Beirates des Bundesgesundheitsministeriums klingen, die belegt, dass es nie eine epidemische Notlage von nationaler Tragweite gegeben hat und somit alle „Maßnahmen“ verfassungswidrig waren. Quelle

 

30. April 2021 Bewegung für ‚Fünf Freiheiten‘ gewinnt an Boden in den USA

Am 28. April 2021 gab es die erste von Naomi Wolf organisierte Rally der Five Freedom Campaign in Augusta, der Hauptstadt des US Bundesstaates Maine.

Und das sind die fünf Forderungen:

  1. No Vaccine Passports – Kein Imppass

  2. No Mask Mandates – Keine Maskenpflicht

  3. No Emergency Law – Keine Notstandsgesetze

  4. Open Schools Up 100% – Schulen zu 100% öffnen

  5. Freedom of commerce, worship, petition – Freiheit des Handels, Religionsausübung, Petitionsfreiheit Mehr / Quelle

 

27. April 2021 Korruptionsskandal in Brüssel: Haben Impfstoffhersteller die EU-Kommissarin bestochen? 

Stella Kyriakides, die Gesundheitskommissarin, die die verpfuschten, verspäteten Impfstoffverträge der EU unterschrieben hat, scheint in einen Korruptionsskandal gigantischen Ausmaßes verwickelt zu sein. Manche Beobachter sind sich bereits sicher, dass sie von Impfstoffherstellern bestochen wurde.

Auf dem gemeinsamen Konto der EU-Gesundheitskommissarin und ihres Mannes tauchten nämlich unerwartet 4 Millionen Euro auf. Die zypriotische Presse spricht bereits – wörtliches Zitat – von passiver Bestechung. MehrQuelle

 

24. April 2021 Berset in bester orwellscher Manier

Bundesrat Alain Berset (SP) hält Diskriminierung für Nicht-Diskriminierung. FDP-Nationalrätin Regine Sauter und die Ethikkommission applaudieren. Mehr / Quelle

@StopReset: Bundesverfassung

Art. 8 Rechtsgleichheit

  • 1 Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

Art. 36 Einschränkungen von Grundrechten

  • 3 Einschränkungen von Grundrechten müssen verhältnismässig sein.
  • 4 Der Kerngehalt der Grundrechte ist unantastbar.

 

20. April 2021 Stanford-Studie: Gesichtsmasken sind nutzlos gegen COVID-19 und können sogar eine Verschlechterung der Gesundheit und einen vorzeitigen Tod verursachen

Die Daten legen nahe, dass sowohl medizinische als auch nicht-medizinische Gesichtsmasken unwirksam sind, um die Übertragung von Viren und Infektionskrankheiten wie SARS-CoV-2 und COVID-19 von Mensch zu Mensch zu verhindern, was gegen die Verwendung von Gesichtsmasken spricht. Das Tragen von Gesichtsmasken hat nachweislich erhebliche nachteilige physiologische und psychologische Auswirkungen. Dazu gehören Hypoxie, Hyperkapnie, Kurzatmigkeit, erhöhte Azidität und Toxizität, Aktivierung der Angst- und Stressreaktion, Anstieg der Stresshormone, Immunsuppression, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Abnahme der kognitiven Leistungsfähigkeit, Prädisposition für virale und infektiöse Erkrankungen, chronischer Stress, Angst und Depression.  Quelle / Studie

 

18. April 2021 Ein schockierender Bericht entlarvt die Medienlügen zur US-Wahl

In Antrim County wurde der Wahlprozess kürzlich von einer Gruppe forensischer Experten unter die Lupe genommen. Was haben sie gefunden? Die Realität ist ganz anders, als die Medien uns glauben machen wollen.

Die Medien behaupteten, dass die Wahlcomputer nicht mit dem Internet verbunden waren. Der forensische Bericht, der als Ergebnis der Untersuchung erstellt wurde, zeigt, dass dies falsch ist. Die Maschinen, von Dominion und ESS, waren in der Tat mit dem Internet durch drahtlose Technologie verbunden. Es wurde festgestellt, dass die Wahlcomputer mit einem drahtlosen 4G-Modem der Firma Telit ausgestattet sind.

Die Medien behaupteten zusätzlich, dass keine anderen Länder an den Wahlgeräten beteiligt waren. Der forensische Bericht zeigt, dass dies falsch ist. Das Projekt, die Chips von Telit produzieren zu lassen, wurde von China finanziert und mit der Kommunistischen Partei Chinas verbunden, so der Bericht. Quelle

 

6. April 2021 Zürcher Regierung kann keine Studien nennen, die den Nutzen der Maskenpflicht aufzeigen

Einen Beweiss, dass Masken keine Gesundheitsgefährdung darstellt,  verlangten die Kantonsräte Erich Vontobel (EDU), Erika Zahler (SVP) und Christian Müller (FDP) kürzlich vom Zürcher Regierungsrat, wie Züriost berichtete. In einer Anfrage forderten sie von Letzterem Studien, die belegen, dass das Maskentragen nicht gesundheitsgefährdend sei. Zudem wollten sie von der Exekutive wissen, ob Studien existieren, die aufzeigen, dass das Maskentragen gefährlich sei.  Studien werden gekonnt ignoriert.
Die Antwort des Regierungsrats: «Studien, die eine Gesundheitsgefährdung von Erwachsenen durch das Maskentragen zeigen würden, sind dem Regierungsrat nicht bekannt, ebenso wenig Studien zur Gesundheitsgefährdung von Kindern durch das Tragen von Schutzmasken.» Quelle

@StopReset: Für Regierungsrat, Zürcher Stadtrat, BAG, Bundesrat und CH-Taskforce:
Über 50 wissenschaftliche Arbeiten welche gegen das Tragen von Mund-Nasen Bedeckungen sprechen

Studie: so schadet die Maskenpflicht den Kindern

Dr. Bhakdi: Masken für Schüler sind Kindesmisshandlung

Mehr zu Masken

 

31. März 2021 Das Ende des Wahns ist sicher

Hinter der “Corona-Pandemie” steckt die Sehnsucht nach totaler Kontrolle.

Doch wird sich auch dieser Kontrollwahnsinn — zwar nicht nur, aber auch durch sich selbst — totlaufen. Parallelen zum Ende der DDR sind für Jene, die damals Zeugen waren, offensichtlich. Beim Systemwechsel in der DDR durfte Reinhard Maaß in einer kriminalpolizeilichen Sonderkommission zur Aufarbeitung der Straftaten des DDR-Unrechtsregimes und der Staatssicherheit mitarbeiten. Er kann daher allen Trägern und Mitmachern des Pandemie-Regimes voraussagen, dass es ihnen am Ende allen keinen Spaß machen wirdMehr ++ / Quelle

 

31. März 2021 Wegen falscher Corona-Zahlen – Gericht bestätigt: Demo-Verbot in Wien war illegal!

Das Verwaltungsgericht Wien fällte ein richtungsweisendes Hammer-Urteil. Dabei stellte es nicht nur heraus, dass die Untersagung der großen politischen Kundgebung vor zwei Monaten zu Unrecht erfolgte. Denn der Richterspruch watscht auch die Grundlage der bisherigen Corona-Politik der türkis-grünen Bundesregierung regelrecht ab. Von der Zählweise der Corona-Fälle über die Verwendung des umstrittenen PCR-Tests bleibt kein Stein auf dem anderen. Mehr / Quelle

 

26. März 2021 Die Maske: „Devil in Disguise“ – heimlicher Pandemie-Treiber?

Der Pathologe Professor Dr. Arne Burkhardt sieht ein grundlegendes Problem in der Politik:  „Gesundheitsschäden und Langzeitfolgen durch Maskentragen werden bisher offiziell – auch von Ärzteverbänden – verleugnet oder verniedlicht.“ In seiner über 50-seitigen Expertise offenbart er die Folgen der Maskenpflicht für die Gesundheit. Die Maskenpflicht muss dringend ausgehebelt werden, sonst wird der Satz von Chr. Prantner grausame Wirklichkeit :"Zu Tode geschützt ist auch gestorben“. Mehr ++ / Quelle

 

25. März 2021 Britische Ärzte und Wissenschaftler machen gegen Corona-Maßnahmenwahnsinn mobil

Sie haben sich in ein Loch gegraben. Und anstatt das zuzugeben und um eine Leiter zu bitten, graben sie weiter – die Politdarsteller und der Corona-Kult, der sie umtanzt. Es gibt viele Arten das, was als Sunk Cost Fallacy in der Ökonomie bekannt ist, zu beschreiben. Quelle

 

23. März 2021 Die israelische Rabbinerin Chananya Weissman: "31 Gründe, warum ich den Impfstoff nicht nehme."

Mehr ++ / Quelle

 

20. März 2021 300.000 Briten unterschreiben Petition gegen Impfpass

Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Großbritannien hat das Vorgehen in Israel für Kontroversen gesorgt. Kritiker befürchten soziale Ausgrenzung, Diskriminierung und Reiseeinschränkungen für Menschen, die nicht geimpft sind. Die Bürger in Großbritannien, die unter besonders harten Lockdown-Maßnahmen zu leiden hatten, fühlen sich in ihren Freiheiten bedroht. Quelle

 

18. März 2021 Spanien: Landesweite werden die Städte mit dem Hinweis auf „The Great Reset“ voll tapeziert

In der letzten Woche ist in Spanien der Dokumentarfilm „The Big Reset“ erschienen, der die ganze Wahrheit über das erzählt, was wir zurzeit erleiden und wie alle Bewohner des Planeten mit allem, was sie mit uns machen, getäuscht werden, indem sie den Virus als Vorwand benutzen. Mehr / Quelle

@StopReset: Libertad para España. Es ist Zeit, sich und andere zu informieren.

 

12. März 2021 "Positivitätsrate ist falsch, weil die Massentests nicht integriert sind"

Bundesrat Berset »Wenn auch alle Massentests gemeldet und erfasst werden, würde die Positivitätsrate so tief sinken, dass sie ihre – inzwischen ohnehin beschränkte – Aussagekraft verlieren würde.« Quelle

Berset gesteht ein, dass die Positivitätsrate kein zuverlässiger Indikator ist Quelle

@StopReset: Übersetzt heisst das: Die Pandemie wäre - auch in Bern -  vorbei.

 

11. März 2021 Dringender offener Brief von Ärzten und Wissenschaftlern an die Europäische Arzneimittel-Agentur bezüglich Bedenken hinsichtlich der Sicherheit von COVID-19-Impfstoffen

Eine Gruppe von Wissenschaftlern und Ärzten hat heute einen offenen Brief veröffentlicht, in dem sie die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) auffordert, dringende Sicherheitsfragen zu den COVID-19-Impfstoffen zu beantworten oder die Zulassung des Impfstoffs zurückzuziehen.

Der Brief beschreibt schwerwiegende potenzielle Folgen der COVID-19-Impfstofftechnologie und warnt vor möglichen Autoimmunreaktionen, Blutgerinnungsstörungen, Schlaganfall und inneren Blutungen, "auch im Gehirn, Rückenmark und Herz". Quelle

 

9. März 2021 US-Gesundheitsbehörde: Mundschutz schützt nicht vor dem Coronavirus

Die CDC, das US National Institute of Public Health and the Environment, hat zugegeben, dass ein Mundschutz kaum hilft die Verbreitung von Corona zu verhindern, schreibt One America News. Die Regierung steht unter zunehmendem Druck, die Pflicht zum Mundschutz in den USA abzuschaffen. Quelle

 

2. März 2021 Russischer Außenminister Lawrow: EU-Impfpass „verstößt gegen die Regeln der Demokratie“

Der russische Außenminister Lawrow wurde bei einer Pressekonferenz mit dem Außenminister Usbekistans nach der in der EU geplanten Impfpflicht gefragt und was das für Russen bedeuten würde. Er fand dafür sehr deutliche Worte. Quelle

 

26. Februar 2021 „Da könnte man auch würfeln“: Krankenschwester rechnet mit Test & Impfung ab

Krankenschwester über Tests, Impfungen und Spital-Abläufe: "Alleine der InfluenzaSchnelltest, der seit Jahren in Verwendung ist, hat eine Fehlerquote von 25 %. Wie soll da ein Covid-Test fehlerfrei funktionieren, der noch nicht lange auf dem Markt ist? Da könnte man theoretisch auch einfach würfeln. Unklar bleibt, ob es sich um Influenza oder Covid handelt. Viele liegen mit einem CT-Wert unter 30 ohne Symptome auf der Station." Mehr ++ / Quelle 
 

25. Februar 2021 Schlittert die Schweiz in die Diktatur? Sozialer Zwang, Privilegien für diejenigen, die den Covid-Impfstoff akzeptieren

Der Schweizer Zeitung "Der Blick" wurde ein geheimes Papier des Schweizer Bundesrates (Schweizer Exekutive) zugespielt, aus dem hervorgeht, dass der Bundesrat erwägt, Inhabern von Restaurants, Theatern, Kinos und mehr sowie privaten Veranstaltern das Recht einzuräumen, nur denjenigen Personen Zutritt zu gewähren, die sich gegen das Coronavirus haben impfen lassen. Mehr  ++ / Quelle (Sprache wählen)

@StopReset: So ein "Gesetz" wäre erst mehrheitsfähig, wenn eine Mehrheit geimpft wäre.
Das es klar gegen die Verfassung verstösst, scheint nicht zu stören. Ein weiterer Grund, sich nicht impfen zu lassen. 

 

25. Februar 2021 USA-Ärzte: Gesetzesentwurf um Bürger vor Zwangsimpfungen zu schützen

„Niemand – nicht die Regierung, nicht der Arbeitgeber, nicht irgendein Individuum – sollte die Autorität besitzen, jemanden zu zwingen, sich impfen zu lassen, und eine „Vaccine Bill of Rights“ in Ihrem Staat wird sicherstellen, dass sie das nicht tun.“

America’s Frontline Doctors (AFLDS) hat ein Werkzeug zur Verfügung gestellt, das den staatlichen Gesetzgebern hilft, die Rechte und die Würde ihrer Wähler zu schützen. Mehr / Quelle

 

20. Februar 2021 Internationale Warnmeldung zu COVID-19. United Health Professionals

Die United Health Professionals, bestehend aus mehr als 1.500 Mitgliedern (einschließlich Medizinprofessoren, Intensivärzten und Spezialisten für Infektionskrankheiten) aus verschiedenen Ländern Europas, Afrikas, Amerikas, Asiens und Ozeaniens): "Die Lockdowns sind «ein globaler wissenschaftlicher Betrug von beispiellosem Ausmaß." MehrQuelle (Sprache wählen)

 

20. Februar 2021 Die EZB ist die Reichsbank 2.0 (Hyperinflation)

Die EZB ist die schlechteste Notenbank aller Zeiten! Prof. Dr. Richard Werner ist einer der profundesten Experten und Kritiker zu den Themen Notenbanken, Geldsystem und Banken. Quelle

 

17. Februar 2021 Die Luft für Söder wird dünner: Bayerische Staatsanwaltschaft ermittelt wegen FFP2-Masken

Mitte Januar führte Markus Söder die FFP2-Maskenpflicht ein. Juristisch ist das höchst problematisch. Beim Innenministerium sind zahlreiche Anzeigen gegen ihn eingegangen. Quelle

 

17. Februar 2021 Der Widerstand gegen die Maskenpflicht wächst: Erstes Verfahren beim Bundesgericht angelangt

Seit Ende August 2020 tragen Kleinkinderzieher im Kanton Fribourg Masken in Kitas. Eine Mutter wehrte sich gemeinsam mit zwei Mitstreiterinnen dagegen. Ihre Begründung: Masken beeinträchtigen die Entwicklung der Kinder. Mehr / Quelle

 

16. Februar 2021 Warum die klassische Gastronomie wirklich geschlossen ist

Nahrungsmittelimperialismus durch den “Great Reset” der Plan des Weltwirtschaftsforums ist für die Konzerne und nicht die Menschen. Der “The Great Reset” des Weltwirtschaftsforums (WEF) beinhaltet einen Plan zur Umgestaltung der globalen Nahrungsmittel- und Agrarindustrie sowie der menschlichen Ernährung.

Mehr / Quelle

 

16. Februar 2021  Pharmakonzerne haben ihre Impfexperimente mit Kindern begonnen

Der Impfstoff von Johnson & Johnson wird in Italien an Kindern im Alter von 2 Monaten bis 18 Jahren getestet, obwohl er von der europäischen Institution, die Medikamente zulässt, noch nicht zugelassen wurde. Quelle

@StopReset: Der Skandal hat jetzt eine sichere Zahl: mRNA-Impfungen sind 40 mal gefährlicher als Grippeimpfungen

 

14. Februar 2021 Das politische Erdbeben hat begonnen – Magdalena Martullo-Blocher lanciert einen Frontalangriff

Magdalena Martullo-Blocher, die Erbin der stärksten politischen Kraft der Schweiz, spricht in der Neuen Zürcher Zeitung Klartext: «Der Bund hat eine Diktatur eingeführt. Er hat die Demokratie ausgeschaltet.» Mehr / Quelle

@StopReset: mit wichtigem Hinweis auf die Abstimmungen im März und Juni - NEIN zum «Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus (PMT

 

13. Februar 2021 Lateinamerika: Pfizer fordert in Geheimklauseln Aufhebung nationaler Gesetze

Geheimklauseln des US-Pharmakonzerns Pfizer rufen in Argentinien und Uruguay Empörung hervor. Die Länder müssen auf jegliche Schadensersatzforderungen verzichten und Zahlungsgarantien in Form von Vermögenswerten ablegen – Ölquellen, Fischereirechte und Süßwasserreserven. Quelle

 

13. Februar 2021 Frankreich: Mehrere Krankenhäuser setzen Impfung von Pflegepersonal mit AstraZeneca aus

Die Kontroverse um den Covid-Impfstoff von AstraZeneca nimmt zu.

Mehrere Krankenhäuser in Frankreich (Brest, Morlaix, zuletzt auch Saint-Lô) haben ihre Impfkampagnen mit AstraZeneca für ihr Pflegepersonal wegen zu vieler Nebenwirkungen ausgesetzt. Quelle

@StopReset: Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen – für „Grad 3“ – nach der 2. Impfung ca. 5x höher, für „Grad 4“ 3.5x höher.

 

 

ältere News

 

„Diejenigen, die Freiheit nicht mögen, versuchen immer, Krisenmomente auszunutzen, um die Beschneidung der Freiheit zu predigen. Lassen Sie uns nicht in diese Falle tappen“, Ernesto Araujo

  

 

Nachdenkliches

9. Mai 2021 Amtsgericht Leipzig: Lebenslänglich hinter Plexiglas

Der Präsident des Amtsgerichts in Leipzig, Michael Wolting, ließ den Mitarbeitern des Gerichts mit einem Schreiben vom 3. Mai unter dem Stichwort „Impfen ist lebenswichtig“ die „Maßnahmen des Amtsgerichtes Leipzig“ in Sachen Impfung ausrichten. Selbstverständlich wird niemand zur Impfung verpflichtet, wozu der Staat – offenbar zum Bedauern des Präsidenten – wohl nicht die Kraft aufbringen wird:

Bei den Richtern und Beamten werden wir deshalb zunächst sehen müssen, wie weit wir mit der Geschäftsverteilung kommen.

Dies ist eine höfliche Beschreibung dafür, dass die betroffenen Personen sich alsbald in einer Besenkammer wiederfinden könnten, oder auch nicht mehr mit irgendwie relevanten Verfahren betraut werden, vermutlich insbesondere nicht mit solchen, die Eingriffe in die Grundrechte der Bürger behandeln.

Wer sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen kann, wird noch mit relativer Milde benachteiligt, der Rest sollte sich schleunigst von dem Gedanken verabschieden, Langzeituntersuchungen der Impffolgen für seinen Entscheidung abzuwarten. Solch egoistische Kleinkariertheit, so denkt es offenbar im forschen Chef, wird am Amtsgericht Leipzig mit lebenslänglich hinter Plexiglasscheiben geahndet:

All das wird gesellschaftlich und gerichtsintern in sicher unterschiedlichen Ausprägungen weniger diejenigen betreffen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können, aber es sollte bitte niemand darauf vertrauen, dass ein schlichtes „lieber nicht, ich warte auf die Langzeituntersuchung der Impffolgen“ dauerhaft Akzeptanz finden wird. Denn hinter Plexglas-Trennscheiben wird wohl kaum jemand sein weiteres Leben verbringen wollen. Quelle

@StopReset: Impfschäden (LänderHersteller), Unwirksam, ImpfwarnungenGründe sich nicht impfen zu lassen

 

6. Mai 2021 Serbien: Mehrheit will keinen experimentellen Impfstoff nun lockt die Regierung mit Cash für jeden der sich impfen lässt

Der Präsident Serbiens hat angekündigt, was wahrscheinlich der weltweit erste Cash-for-Stich-Plan ist. Er bietet an, jedem Bürger, der vor Ende Mai einen Covid-Impfstoff erhält, rund 3000 Dinar (30 US-Dollar) zu zahlen, um die Akzeptanz zu steigern. Quelle

@StopReset: Was ist ein Leben wert? Entscheidungshilfen für die Serben: Impfwarnungen.

 

27. April 2021 Nein: Correctiv.org ist nicht unabhängig

Bereits im Jahr 2017 war vieles unklar. Die gemeinnützigen Faktenchecker von Correctiv lassen sich über Stiftungen von George Soros, vom Staat und von Konzernen finanzieren. Quelle

@StopReset: Dazu passt: Gekaufte Richter? George Soros und Bill Gates sind zwei der größten
Geldgeber des Europarats

 

26. April 2021 Corona-Krisenstab bereits am 6. Januar 2020 von Bundesregierung einberufen

Gerichtsbeschluss nach Multipolar-Klage: RKI muss Krisenstab offenlegen

„Der Krisenstab wurde demnach bereits am 6. Januar 2020 einberufen – zu einem Zeitpunkt, als in der öffentlichen Kommunikation des RKI, und auch der Bundesregierung insgesamt, noch keine Rede vom Coronavirus war. Quelle

@StopReset: Am 21. Januar 2020 brachte die WHO den 1. »Coronavirus-Lagebericht«, am 25. wurde der »Internationalen Gesundheitsnotstand« ausgerufen

 

25. April 2021 Weil sie gegen Masken vor Gericht ging: Familienrichter verhängt 18.654 Euro „Strafgebühr“ gegen alleinerziehende Mutter

Bezugnehmend auf das Weimarer Urteil (Amtsgericht Weimar untersagt Masken, Mindestabstände und Schnelltests in Schulen) hatte eine alleinerziehende Mutter von zwei Kindern Gleiches beim Amtsgericht Leipzig angeregt. Quelle

@StopReset: Das Amtsgericht Leipzig scheint immer noch DDR-Massstab anzuwenden.

 

23. April 2021 Deutschland: Und bis Du nicht gefügig, dann: Kindesentzug – Die Systematik des totalitären Staates

Gutmenschen zwingen kein Kind zum Test. Aber wer sich nicht testen lässt, der wird nicht zum Unterricht zugelassen. Schulbesuch wiederum ist verpflichtend. Wer sein Kind dem Unterricht fernhält, begeht eine Ordnungswidrigkeit. Was passiert, wenn sich Eltern weigern, ihre Kinder testen zu lassen und sich zudem weigern, ihre Kinder aus der Schule abzuholen, weil sie ihrer Schulpflicht nachkommen wollen?

Ein Schreiben des Kultusministers von Hessen an Schulleiter im Main-Kinzig-Kreis gibt darüber Aufschluss:

“Kommen die Erziehungsberechtigten den ihnen hier obligenden Pflichten nicht nach oder verweigern sie diese, sind sie darauf hinzuweisen, dass in diesem Fall das Jugendamt zwecks Inobhutnahme des Kindes bzw. der/des Jugendlichen verständigt werden muss.Quelle

 

21. April 2021 Deutschland: Willkommen in der Diktatur

Beerdigung des Grundgesetztes. Quelle

@StopReset: Bei 0,33 Prozent der Bevölkerung in Deutschland als Corona-Infizierte. 95% der Infizierten haben keine nennenswerte Probleme - anders nach einer Impfung.

 

17. April 2021 Polizei behindert freie Pressearbeit von Stricker TV

Die Kantonspolizei Schaffhausen verwies am Samstag, 17. April 2021, Daniel Stricker aus der Schaffhauser Altstadt. Dies, obwohl sich der Betreiber von Stricker TV vorab bei der Kantonspolizei bestätigen liess, um aus der Altstadt über die Demo berichten zu können. Zahlreiche Demokraten versammelten sich am Samstag dort, um gegen die Massnahmen der Regierung zu demonstrieren. Damit verletzt die Kantonspolizei elementare Verfassungsrechte. Insbesondere Artikel 16 bzw. 17 der Bundesverfassung über Meinungs- und Informationsfreiheit bzw. Medienfreiheit. Ausserdem verstösst die Kantonspolizei gegen Artikel 19 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (Meinungs- und Informationsfreiheit). Quelle

@StopReset: "sowie Artikel 27 der BV: Wirtschaftsfreiheit: Sie umfasst insbesondere die freie Wahl des Berufes sowie den freien Zugang zu einer privatwirtschaftlichen Erwerbstätigkeit und deren freie Ausübung.

 

15. April 2021 Vulkanausbruch auf St. Vincent in der Karibik – evakuiert werden nur Geimpfte

Der Entscheid ist absurd, da der Impfschutz erst später einsetzt und eine Nachbarinsel auch Umgeimpfte aufnehmen würde. Quelle

@StopReset: Covid-Impfungen unwirksam u.o. schädlich

 

13. April 2021 UK: Buchautorin, und ehemalige britische Parlamentarierin mit einer ungeheuerlichen Aussage die zeigt, was ungeimpfte erwarten könnte

Die Buchautorin, Journalistin und ehemalige britische Parlamentarierin, Edwina Currie, scheint die Corona-Plandemie schwer getroffen zu haben. Sie offenbart die bevorstehende Gesundheitsapartheid und zeigt, wie sie zur Ausgrenzung von ungeimpfter Personen steht. Sie wolle niemanden, der seine Freiheit ausübt und nicht geimpft ist, in ihrer Nähe haben. Solche Menschen sollten einfach zu Hause bleiben, damit sie und andere, das Leben wieder genießen könnenQuelle

@StopReset: "Ich möchte auch keine Geimpften in meiner Nähe haben, die könnten plötzlich sterben. (2.)"

 

8. April 2021 Enteignungen, Umverteilung, Lastenausgleich: SPD-Gabriel stimmt auf Katerstimmung nach Corona ein

Die Caterer beginnen im Hintergrund schonmal damit, die Rechnung für die große Party zu überschlagen – und schnell wird deutlich: In weit höherem und akuterem Ausmaß als bei der Deutschen Einheit wird die Corona-Krise finanzielle Lastenverteilungen erzwingen, die sich die meisten der Besitzenden noch gar nicht vorstellen können. Mehr / Quelle

 

8. April 2021 Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte gibt grünes Licht für Zwangsimpfungen

Es ist das erste Mal, dass sich der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte mit der Frage von Zwangsimpfungen befasst hat. Laut dem EGMR seien die verordneten Pflichtimpfungen im "besten Interesse" der Gesellschaft. Das Urteil könnte laut Experteneinschätzung bei der Durchsetzung von COVID-Impfungen eine Rolle spielen. Quelle

@StopReset: Impfnebenwirkungen / Impfschäden / Nürnberger-Kodex / Impfapartheit

@StopReset: 

Gekaufte Richter? George Soros und Bill Gates sind zwei der größten Geldgeber des Europarats

Die Recherche von Grégor Puppinck, Anwalt und Leiter des European Center for Law and Justice, sorgt für Aufsehen. Der Franzose deckt auf, wie verstrickt Soros und Gates in Organisationen wie dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, dem Europarat, der UN und der WHO sind. Quelle

 

7. April 2021 „Wir machen auf“ – Polizei stürmt Biergarten mit 14 Mann

Um ein Zeichen zu setzen, dass die Maßnahmen der Politik nicht verhältnismäßig sind, beschließt das Gastronomen-Paar: „Wir machen auf.“ Just am 1. April. Was an diesem Tag folgt, klingt wie ein Aprilscherz, ist aber im Land des gefühlt ewigen Lockdowns Realität. Quelle

@StopReset: Ansteckungsgefahr in einem Biergarten = 0

 

6. April 2021 Ex-Innenminister will bei Stromausfall Verfassung außer Kraft setzen

Während die Regierungen in Deutschland den Namen für den nächsten Lockdown suchen, hegt einer ihrer ehemaligen Minister schon ganz andere Pläne. Thomas de Maizière, CDU und ehemaliger Innenminister unter Angela Merkel, gibt sich nicht damit zufrieden, neue Worte für immer denselben Unsinn zu erfinden, sondern denkt in die Zukunft. Quelle

@StopReset: ....Hirn ausser Kraft setzen ....

 

31. März 2021 Spanien: Gesichtsmasken jetzt überall Vorschrift auch am Strand

Die Regierung hat die Norm für die Verwendung der Maske in Spanien verschärft . Wie im Official State Gazette (BOE) an diesem Dienstag veröffentlicht, ist es obligatorisch, am Strand eine Maske zu tragen, unabhängig von der Sicherheitsentfernung zwischen Personen. Quelle

@StopReset: Der Irrsinn kennt keine Grenzen. Über 50 wissenschaftliche Arbeiten welche gegen das Tragen von Mund-Nasen Bedeckungen sprechen. Quelle

 

27. März 2021 Neues Maskenpatent für Pappnasen: Virus-Paranoia steigert sich ins Uferlose

Der erste April rückt zwar näher und bei jeder noch so irren Meldung könnte es sich um eine Satire handeln, doch im Zweifel ist man dieser Tage gut beraten, immer vom Ernstfall auszugehen, auch wenn der Verstand sich sträubt. So auch im Fall einer neuen segensreichen Erfindung aus Mexiko, die von Corona-Besessenen auch hierzulande sogleich als „pfiffige“ und sinnvolle Idee aufgegriffen wird – und uns mit Sicherheit in Kürze schon im Alltag begegnen wird: Spezielle „Nasenmasken“. Quelle

 

27. März 2021 Coop diskriminiert seine eigenen Kunden: Einkaufen ohne Gesichtsmaske führt zu drei Jahren Hausverbot

Weil ein Kunde beim Einkaufen keine Maske trug, erteilte ihm das Grosshandelsunternehmen drei Jahre Hausverbot in allen Schweizer Filialen. Quelle (Siehe auch Rechtliches - Bundesrat und BAG)

@StopReset: Alternativen Aldi, Lidl, Denner, Migros u.a.

 

25. März 2021 Bundesregierung prüft Verbot von Auslandsreisen

Die Testpflicht für Flugpassagiere reicht vielen nicht aus – auch der Kanzlerin nicht. Deshalb lässt die Bundesregierung weitere Maßnahmen prüfen. Quelle

 

23. März 2021 Neues aus der Corona-Diktatur: Großbritannien stellt Urlaub im Ausland unter Strafe!

Das Eiltempo, mit welchem in Europa und zum Teil weltweit diktatorische Maßnahmen im Namen der Corona-Pandemie eingeführt werden, verblüfft selbst erfahrene Beobachter. An vorderster Front einmal mehr Großbritannien, wo künftig die Ausreise aus dem eigenen Land für Urlaubszwecke unter Strafe steht!

- 5000 Pfund Strafe für Auslandsurlaub. Quelle

@StopReset: Aufwachen liebe Leute.

 

19. März 2021 Deutschland: Wahlprogramm: Grüne sind für Staatstrojaner zur Strafverfolgung​

Die Grünen wollen es der Polizei ermöglichen, "technische Geräte anhand einer rechtsstaatlich ausgestalteten Quellen-TKÜ zielgerichtet zu infiltrieren".​ Quelle

 

18. März 2021 Die Machteliten ermorden demonstrativ den tansanischen Präsidenten Magufuli

Wer nicht hören will, muss fühlen? Bereits im Juli 2020 starb der völlig gesunde Präsident von Burundi an einer „Herzattacke“. Er hatte die Coronakrise als Hoax bezeichnet. Am 18.3.2021 meldet das Fachportal Corona Transition unter Berufung auf die Quelle Spiegel: „Tansanias Präsident Magufuli ist tot“. Es handelt sich den Medien zufolge selbstverständlich um reinen Zufall oder Corona… Quelle

@StopReset: Die "freie" Welt hat einen mutigen Helden verloren.

 

16. März 2021 Astrazeneca-Impfung 

@StopReset: usw, usw....

 

16. März 2021 Deutschland: Erlöschen der Gaststättenerlaubnis nach einem Jahr Betriebsschließung, auch bei Lockdown

Seit Monaten haben viele Gastronomiebetriebe geschlossen. Eine Öffnung lohnt sich für viele einfach nicht. Die Mitarbeiter in Kurzarbeit, immer wieder Warten auf die Corona-Hilfen. Und jetzt gibt es noch eine überraschende Warnung vom Amt: Wer seinen Betrieb ein Jahr lang ununterbrochen geschlossen hat, dem droht das Erlöschen der Gaststättenerlaubnis. Quelle

@StopReset: Kleinunternehmen werden gezielt zerstörrt. 

 

14. März 2021 In Dänemark wurde die Mutter der Aktivistin gegen Covid Restrictions zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt, weil sie gesagt hatte: „Lass uns diese Stadt gewaltfrei zerschlagen.“

Quelle

@StopReset: Falls noch Zweifel am undemokratischen Vorgehen bestanden, sollten diese jetzt ausgeräumt sein.

 

6. März 2021 Augsburger Corona-Irrsinn: Maske bleibt auch beim Essen, Trinken und Rauchen auf!

Bayern/Augsburg – Im Corona-Maßnahmen-Irrsinns-Bingo spielt die schwäbische Metropole Augsburg ganz vorne mit und behandelt ihre Bürger wie geistig minderbemittelte Kleinkinder. Es reicht! Endgültig! Quelle

@StopReset: Man scheint aktiv daran zu "arbeiten", dass die Menschen sich wehren.

 

alle Nachdenken-Beiträge

 

"Schlimmer als blind sein, ist nicht sehen wollen.", Wladimir Iljitsch Lenin

 

Dokumente

1 2 3 4 5 6 7 8 9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

 

Covid-Impfstoff-Nebenwirkungen heissen jetzt "Immunreaktionen"

 

Anti-Impf-Repressionen

@StopReset: Impf-Apartheid

 

John Magufuli 1959-2021 

++ Breaking News ++

12. Mai 2021 Israel: Hilferuf einer israelischen Anwältin und Warnung an die ganze Welt: „Im Gegensatz zu dem, was einem erzählt wird, ist Israel keinesfalls ‚zur Normalität zurück gekehrt'“

Wir leben unter immer mehr Zwang, Diskriminierung, Kennzeichnung und der Teilung in zwei Zivilgesellschaften – ganz im Sinne des “Grünen Impfpasses”. Grundlegende Aktivitäten wie Arbeit, Bildung, Gesundheit und Erholung wurden zum Luxus, der nur geimpften Personen zur Verfügung steht. Aber sogar für diese immer nur temporär. Ein Grüner Impfpass wird nun sowohl für die Teilnahme an Abschlussfeiern wie auch für Reisen verlangt, und für einiges mehr. Wir glauben (ich als Anwältin und viele mit mir), dass diese Ankündigung wohl keine rechtliche Grundlage hat, und dass sie somit nicht rechtmässig ist – sondern dass der Staat Israel nicht länger zu den rechtskonformen Demokratien gezählt werden kann. Mehr ++ / Quelle

 

5. Mai 2021 Hauptverursacher der Covid-Erkrankung ist Teil der Covid-Impfung

Eine aktuelle Studie zeigt, dass der Schaden bei Covid-19 auftritt, wenn die Zellen dem Spike-Protein allein ausgesetzt sind. Jetzt gibt es handfeste Beweise dafür. Wenn Covid-19 in erster Linie eine Gefäßerkrankung ist und wenn das Hauptinstrument der körperlichen Schädigung das Spike-Protein ist, warum injizieren wir dann Menschen mit Milliarden von Spike-Proteinen? Mehr / Quelle

@StopReset: "Übersetzt" heisst das, mit der Impfung holt man sich wahrscheinlich den Teufel ins Haus.

 

2. Mai 2021 "Schedding" und "selbststaendig ausbreitende Impfstoffe". Geht von Geimpften eine unerforschte Gefahr aus?

Zehntausende Frauen weltweit berichten von Menstruationsstoerungen, Blutungen und Fehlgeburten nach Kontakt mit Corona-Geimpften. Quelle

 

2. Mai 2021 Florida verabschiedet Gesetz gegen Zensur durch Big Tech

Diese Woche verabschiedeten nun Kongress und Senat von Florida ein Gesetz, das die Zensur in den sozialen Medien und die Einmischung in politische Auseinandersetzungen zum Ziel hat und unter Strafe stellt. Quelle

 

26. April 2021 Verfassungsbeschwerde § 28B: Klage in Karlsruhe: Gesetzgeber darf menschliches Leben nicht anhand Modellrechnungen diktieren

Die erste Verfassungsbeschwerde gegen § 28b Infektionsschutzgesetz wurde von fünf Beschwerdeführern eingereicht. Staatsrechtler Prof. Dr. Dietrich Murswiek vertritt die Kläger.  Die juristische Architektur des Gesetzes mit einem starren legislativen Automatismus setze eine Vielzahl bislang sicher geglaubter, rechtsstaatlicher und verfassungsrechtlicher Standards außer Kraft, so RA Gebauer. Verletzt werde zudem das – historisch aus guten Gründen festgeschriebene – föderale Prinzip der Republik. Eine einzelne Behörde, das Robert Koch-Institut, wird so zu einer das Leben steuernden, quasi-gesetzgebenden Institution, deren Handeln keiner fachrichterlichen Kontrolle unterliegt. Quelle

 

20. April 2021 PCR-Teststäbchen-Partikel können wie Asbest im Körper wirken

Die Experimentalphysikerin und Biomaterialforscherin Prof. Antonietta Gatti hat diverse PCR-Teststäbchen unter dem Mikroskop begutachtet und ihre Inhaltsstoffe analysiert. Das irritierende Ergebnis: sie sind aus harten Materialien und enthalten eine Vielzahl von – teils im Beipackzettel undeklarierten – (Nano-)Partikeln aus Silber, Aluminium, Titan, Glasfasern ect. Mehr ++ / Quelle

 

16. April 2021  COVID-19-RNA-basierte Impfstoffe und das Risiko einer Prionenkrankheit – Dr. med. J. Bart Classen (16. April 2021)

Aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Sicherheit dieses Impfstoffs wurde eine Studie durchgeführt, um festzustellen, ob der Impfstoff möglicherweise eine auf Prionen basierende Krankheit auslösen könnte. Ergebnis: Die Analyse des Pfizer-Impfstoffs gegen COVID-19 identifizierte zwei potenzielle Risikofaktoren für die Auslösung von Prionenerkrankungen beim Menschen. Mehr ++ / Quelle

@StopReset: ALS, Alzheimer und BSE sind u.a. Prionen basierende Krankheit.

 

12. April 2021 Richter und Staatsanwälte warnen vor neuem Infektionsschutz-Gesetz

Während die Öffentlichkeit mit dem CDU-Schaukampf Laschet gegen Söder beschäftigt wird, sollen in dieser Woche ganz andere Fakten geschaffen werden: Die von der Regierung betriebene Neufassung des Infektionsschutzgesetzes soll die Aushebelung der bürgerlichen Grundrechte verstetigen und öffnet künftigem Missbrauch Tür und Tor. Aus diesem Anlass veröffentlicht achgut.com im Wortlaut eine Stellungnahme des Netwerkes Kritischer Richter und Staatsanwälte  (KriStA) zur geplanten Änderung des Infektionsschutzgesetzes im Wortlaut. Mehr ++ / Quelle

@StopReset: „Wenn das durchgeht, ist die Diktatur vollendet und die klassischen Bürgerrechte sind weg, das sollte jedem klar sein." CDU-Politiker Prof. Dr. Max Otte
 

10. April 2021 “ 9 von 31 Pflegeheimbewohner tot nach Corona-Impfung.. 11 weitere  um Leben ringend.“ Schokierender Bericht von  Whistleblower in Berliner Pflegheim ..(Video)

Der Whistleblower hat dem Ausschuss anonymisiertes Videomaterial zugespielt, aus dem hervorgeht, dass Bewohner sich mitunter stark wehrten und gewaltsam festgehalten wurden, um die Impfung verabreichen zu können. Ebenfalls wahrzunehmen sind Bundeswehrsoldaten, zu derer Präsenz der Whistleblower mitteilte, dass die Heimbewohner extremst eingeschüchtert waren. Mehr ++ / Quelle

@StopReset: Nach Corona-Impfung (Pfizer/Biontech) 29% Tod, 35% kämpfen um ihr Leben.

 

10. April 2021 Sensationsurteil aus Weimar: keine Masken, kein Abstand, keine Tests mehr für Schüler

Der den Schulkindern auferlegte Zwang, Masken zu tragen und Abstände untereinander und zu dritten Personen zu halten, schädigt die Kinder physisch, psychisch, pädagogisch und in ihrer psychosozialen Entwicklung, ohne dass dem mehr als ein allenfalls marginaler Nutzen für die Kinder selbst oder Dritte gegenübersteht. Die verwendeten PCR-Tests und Schnelltests sind für sich allein prinzipiell und schon im Ansatz nicht geeignet, eine „Infektion“ mit dem Virus SARS-CoV-2 festzustellen. Mehr ++ / Quelle

 

8. April 2021 US-BUNDESSTAAT FLORIDA- DAS CORONA-WUNDERWERK (OP-ED)

In den Vereinigten Staaten, dem angeblichen globalen Corona-Epizentrum, geschehen wahrhaftige epidemiologische „Zeichen und Wunder“. Inzwischen haben 17 Bundesstaaten den Maskenmandaten und Lockdown-Beschränkungen abgeschworen und entgegen der hysterischen Behauptungen, ein „reanimiertes Massensterben“ würde die Folge dieser Entscheidungen sein, sinken die Zahlen kontinuierlich. Quelle

 

„Wenn man also Florida mit Kalifornien vergleicht, möchte ich darauf hinweisen, dass Kalifornien wegen seiner strengen Abriegelungen 50 Prozent schlechter abschnitt als Florida. Und es gibt viele Statistiken wie diese. Die Abriegelungen waren schädlich. Sie waren das Gegenteil von dem, was man hätte tun sollen. Wir haben es von Anfang an gesagt und es gibt einen massiven Preis zu zahlen … Die Lockdowns töteten tatsächlich Menschen, zerstörten Leben, zerstörten Familien.“, Florida Gouverneur Ron DeSantis

 

7. April 2021 Professor Cahill: „Über 70-Jährige, die sich nun Impfen lassen, werden wahrscheinlich innerhalb von 2 bis 3 Jahren sterben

„Menschen über 70, die einen dieser mRNA-Impfstoffe erhalten, werden wahrscheinlich innerhalb von zwei bis drei Jahren sterben“, sagt Professor Cahill im Video. „Wenn Sie in Ihren Dreißigern sind und den mRNA-Impfstoff nehmen, werden Sie innerhalb von fünf bis zehn Jahren sterben. Darüber hinaus werden Sie wahrscheinlich an Allergien, neurokognitiven Störungen und Entzündungen leiden und unfruchtbar werden.“ Quelle

 

7. April 2021 Weißes Haus schließt Impfpässe auf Bundesebene aus

Das Weiße Haus hat die Einführung von verpflichtenden Impfpässen für Covid-19 auf Bundesebene mit der Begründung abgelehnt, dass die Privatsphäre und die Rechte der Bürger geschützt werden sollten. Quelle

 

4. April 2021 UK: Telegraph enthüllt: Covid-19 und die absichtliche psychologische Kriegsführung gegen die Bürger

Am 22. März 2020 erstellte SPI-B ein Dokument, das bis jetzt geheim war. Sie war für die Scientific Advisory Group on Emergencies (Sage) bestimmt, die zu Beginn der Pandemie gegründet wurde, und basierte auf einem alten Argument: der Manipulation von Angst. Mehr / Quelle

 

2. April 2021 Dringliches Schreiben von Ärzten und Wissenschaftlern aus 25 Staaten an die Europäischen Arzneimittelagentur

Ärzte und Wissenschaftler aus 25 Staaten fordern ein sofortiges Einstellen der experimentellen Anwendung von COVID-Impfstoffe auf die EU-Bevölkerung, und somit ein sofortiges Unterlassen der weiteren Verletzung des Nürnberger Kodexes. Schreiben an EMA / Quelle

@StopReset: Brisantes über die Impfstoffzulassung der EU! Pharmakonzerne haben ihre Lobbyisten direkt in der EMA platziert (20210402)

 

 

2. April 2021 Unglaublicher Impfschwindel! Selbst Experten und Wissenschaftler des Establishments geben zu, dass die Impfungen unwirksam sind

: Die Impfstoffe, die täglich in Millionen von Dosen verabreicht werden, bieten keinen angemessenen Schutz gegen Covid-19. Mehr / Noch mehr / Quelle

 

1. April 2021 Die finnische Regierung beendet Lockdowns in verschiedenen Städte, da die Maßnahmen vom Verfassungsrechtsausschuss des Landes als illegal eingestuft wurden

Die finnische Premierministerin Sanna Marin akzeptierte, dass die vorgeschlagenen Maßnahmen zur Einführung strenger Schließungen in fünf Städten, einschließlich der Hauptstadt Helsinki, vom verfassungsrechtlichen Ausschuss des Landes als illegal eingestuft wurden, und zog den Vorschlag daher zurück. Quelle

 

31. März 2021 Hammer-Gerichtsurteil: Belgiens Corona-Maßnahmen rechtswidrig

Die Richter kamen zum dem Schluss, dass die Rechtsgrundlage für all diese Maßnahmen nicht ausreichend sei. „Das Gerichtsurteil bedeutet nicht, dass die Corona-Einschränkungen nicht mehr gelten“, beeilt sich die Tagesschau mitzuteilen: „Sie bleiben in Kraft, aber die Regierung ist verpflichtet, innerhalb von 30 Tagen ein ordentliches Gesetzgebungsverfahren einzuleiten. Und das bedeutet: Das belgische Parlament muss eingebunden werden.“ Die parlamentarische Debatte müsse wieder in den Mittelpunkt gestellt werden, erklärte dem Bericht zufolge die Liga für Menschenrechte, die geklagt hatte. Auch in einer Krisensituation müssten die Regeln des Rechtsstaats Priorität haben. Quelle

 

28. März Pfizer/Biontech-Impfstoff: 333.818 Meldungen über unerwünschte Nebenwirkungen von BNT162b2/Comirnaty sind bislang erfasst

>2.500 Tote nach Impfung. Quelle

@StopReset: Langzeit-Nebenwirkungen sind noch nicht aufgeführt.

 

26. März 2021 Wissenschaftler der FDA warnt vor Impfungen an bereits Infiszierten

In einer E-Mail an FDA-Beamte, Führungskräfte und Medien von Pfizer warnt Dr. Hooman Noorchashm, dass viele weitere unnötig an COVID-Impfstoffen sterben werden, „wenn wir nachlässig und wahllos“ Menschen impfen, die bereits mit dem Virus infiziert sind. Mehr / Quelle (Sprache wählen)

 

19. März 2021 "Impfstoffe" sind der Schlüssel zur Weltkontrolle

Von Prof. Bill Willers: Noch nie gab es auf Massenebene ein größeres Bedürfnis nach klarem Denken und einem unerschütterlichen Verständnis dafür, dass die Impfstoffindustrie zu einem waffenfähigen System geworden ist, um die Kontrolle über die globale Gesellschaft zu übernehmen, mit einer vorgeschriebenen Maskierung als Social-Engineering-Strategie, um eine Massenimpfung per Regierungserlass vorzubereiten. Mehr ++ / Quelle (in 27 Sprachen, Sprache wählen)

@StopReset: Zusammenhänge von WHO, Regierungen, Medien, medizinischen Establishment, GAVI & Impfungen.
 

"Es ist besser, auf den Füßen zu sterben, als auf den Knien zu leben", Emiliano Zapata

 

17. März 2021 Paul-Ehrlich-Institut hat den Zusammenhang zwischen der Impfung mit AstraZeneca und Blutgerinnseln im Gehirn bestätigt

Es handelt sich dabei um Blutgerinnsel in den Gefäßen, die Blut aus dem Gehirn zurück in Richtung Herz führen. Wenn das Blut nicht mehr ausreichend abfließen kann und sich staut, steigt der Druck im Gehirn. Das kann zu dauerhaften Schäden führen und lebensgefährlich sein. "Es handelt sich um eine sehr schwere Krankheit, die außerdem schwer zu behandeln ist“. Höheres Risiko bei Jüngeren. Mehr / Quelle

@StopReset: siehe "++ Breaking News ++" vom 17. Februar: Spike-Protein löst Zellfusionen auch.

 

13. März 2021 Berliner Richter reicht Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe gegen deutsche Pandemie-Politik ein.

Richter Pieter Schleiter hält die deutsche Pandemie-Politik für verfassungswidrig. Nun hat er Verfassungsbeschwerde gegen die Bundesnormen und Landesnormen zur Pandemiebekämpfung eingereicht. Dazu ist er Mitinitiator des Netzwerks Kritische Richter und Staatsanwälte. Mehr / Quelle

 

Alle Breaking-News